Kategorien
Allgemein

Gremienwahlergebnisse 2021

Inzwischen sind auch die Wahlergebnisse der zeitgleich mit der SP-Wahl stattfindenden Gremienwahlen erschienen. Wir als Liste Poppelsdorf sind dieses Jahr erstmalig auch im Senat mit angetreten. Außerdem sind einzelne Mitglieder von uns bei der Wahl für den Fakultätsrat der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät (MNF) mit angetreten auf der fachschaftsnahen Liste.

Obwohl wir im Senat ähnlich viele Stimmen wie bei der SP-Wahl holen konnten, hat das leider nicht für einen der vier Sitze gereicht. Diese gingen stattdessen an die GHG (3 Sitze) und die Juso-HSG (1 Sitz). An dieser Stelle Glückwunsch an die Gewählten!

Im Fakultätsrat der MNF war die Liste, auf der wir mit angetreten sind, hingegen erfolgreich. Hier wurden von den drei zu besetzenden Sitzen zwei durch die Liste besetzt; der dritte ging an die andere angetretene Liste, die Links-Grüne Liste. Auch hier noch einmal Glückwunsch an die Gewählten, und natürlich auch Glückwunsch an die Gewählten der Gremien, bei denen wir nicht mit kandidiert haben!

Wir werden zukünftig auf jeden Fall berichten, was im MNF-Fakultätsrat passiert. Wenn es etwas besonderes im Senat gibt, werden wir ebenfalls versuchen, darüber zu berichten, sitzen da aber natürlich leider nicht direkt an der Quelle.

Kategorien
Allgemein

SP-Wahlergebnis 2021 festgestellt

Der Wahlausschuss hat in seiner Sitzung am Montag, den 25. Januar 2021, das vorläufige amtliche Endergebnis1 beschlossen und veröffentlicht. Mit diesem stehen nun die Anzahl der Sitze, aber auch die Personen, die gewählt sind, fest.

Den ersten Platz unserer Liste holt dieses Jahr Katharina, die in der zweiten Hälfte des letzten SP auch als zweite Sprecherin im Präsidium saß und dort die Arbeit mitgestalten konnte. An Stelle zwei folgt Benedikt, der im letzten Jahr die Fraktion als Fraktionssprecher vertreten hat. Den dritten Platz besetzt Felix, der dieses Jahr neu für uns angetreten ist, aber schon über die FK Erfahrung in der Arbeit im Umfeld des SP sammeln konnte und von Anfang an in unserer Liste ist. Und auf dem vierten Platz rückt Matthias ein, der bis zur Neuordnung des Präsidiums erster Schriftführer war und außerdem den Posten des stellvertretenden Fraktionssprechers bekleidet hat.

Mit den vier Sitzen stehen uns außerdem zwei Stellvertreterposten zu, die einspringen können, falls Mitglieder des SP verhindert sind. Das hat bei uns im letzten Jahr auch wunderbar funktioniert, anders als viele andere Listen hatten wir eine Anwesenheitsquote von 100 % auf den SP-Sitzungen, waren also immer mit der vollen Sitzzahl anwesend. Die Stellvertreterposten gehen an Helene, die auch schon letztes Jahr für uns im SP saß, und Sean, der wie Felix bislang über die FK in Gremien aktiv war und uns seit Mitte letzten Jahres unterstützt.

An dieser Stelle gratulieren wir den Gewählten sehr herzlich, und bedanken uns bei allen Kandidierenden.

Fußnoten

  1. Das Ergebnis ist vorläufig, bis es durch den Wahlprüfungsausschuss geprüft und durch das neue SP genehmigt worden ist. Das dauert allerdings einige Zeit, das neue SP konstituiert sich also auf Basis des vorläufigen amtlichen Ergebnisses.
Kategorien
Allgemein

SP-Wahlergebnis 2021

Auch wenn noch kein vorläufiges amtliches Ergebnis durch den Wahlausschuss veröffentlicht wurde (was vermutlich erst Montag Abend passieren wird), haben wir bereits die Listenergebnisse und damit die Sitzverteilung.

Wir sind mit unserem Ergebnis sehr zufrieden. Zwar haben wir einen Sitz weniger als im letzten Jahr, sind allerdings weiterhin viertstärkste Kraft. Der Verlust des Sitzes liegt auch nicht an starkem Stimmenverlust, sondern eher daran, dass insgesamt mehr Personen gewählt haben. Gerade Studierende, die bislang nicht in der Hochschulpolitik eingebunden sind, werden vermutlich eine der Listen gewählt haben, die der Partei nahe stehen, die sie bei Bundes- oder Landtagswahlen auch wählen.

Dennoch sehen wir das Ergebnis als eine Bestätigung, dass das, wofür wir stehen, und das, was wir geschafft haben, auch weiterhin Anklang findet. Und entsprechend werden wir auch weiter das tun, was wir im letzten Jahr begonnen haben: Brücken schlagen zwischen den Fraktionen, zwischen den Gremien, zwischen den Fachschaften.

Die Ergebnisse der anderen beiden Wahlen, bei denen wir respektive einige unserer Mitglieder angetreten sind, also die Senatswahl und die Fakultätsratswahl der Math-Nat-Fakulät, werden auch frühestens ab Montag Abend kommen, da die Wahlen da erst ausgezählt werden.

Zum Schluss bleibt nur noch eines: Danke zu sagen, für das Vertrauen, das ihr in uns legt. Wir werden alles dafür tun, dass wir eure Erwartungen erfüllen können!